News

Zukunftstag 2019 in der VERWO Stifti

Am 14. November 2019 besuchten uns denn auch 11 Mädchen und 7 Knaben. Pünktlich um 8.30 Uhr waren alle vollzählig eingetroffen. Als erstes wurde die Verwo AG und die Lehrberufe mit einer Präsentation vorgestellt. Zum Znüni begaben sich alle in die Verwo Stifti, von wo aus anschliessend die einzelnen Gruppen ihre Stationen einnahmen.

Jeweils zu viert oder zu fünft waren die Kinder unterwegs. Engagiert und stolz zeigten die Lernenden der VERWO den interessierten Kindern die verschiedenen Facetten der Ausbildung zum Polymechaniker und Produktionsmechaniker. Aus einem vorbereiteten Aluminium Block wurde ein Schlüsselanhänger gefräst, entgratet und mit dem Namen personalisiert. Die zweite Gruppe begann den Tag mit dem Drehen einer Schachfigur. Fasziniert wurde beobachtet, wie aus einem Aluminium Rohling nach und nach ein Rössli entstand. Ein letztwöchiger Auftrag für Maschinenbestandteile bildete die Grundlage für den dritten Posten. Mittels CAM-Programmierung wurde auf dem Bildschirm anschaulich gezeigt, wie ein bestehendes Teil nachgeformt und fabriziert werden kann. Die Simulation in Farbe und auf dem Bildschirm wurde anschliessend in der DMG CMX 50 U in natura mitverfolgt. Die vierte Gruppe durfte – ausgerüstet mit Stahlkappenüberziehern – auf einen Rundgang durch die Produktion. Hierbei konnte ein guter Einblick in die verschiedenen Arbeiten gewonnen werden. Überall waren die Kinder willkommen und es wurden ihnen die verschiedensten Tätigkeiten näher vorgestellt. Selbst ein Ausflug in luftige Höhe im Hochregallager fand statt.

Die Gruppen wurden jeweils nach einer Stunde gewechselt. Am Nachmittag zirkulierten die Gruppennochmals, damit alle in jeden Bereich Einblick erhielten. Zum Schluss blieb noch Zeit, um dem Ausbildner Fragen zu den verschiedenen Berufen, Anforderungen und auch über die VERWO zu stellen. Danach wurden alle selbst hergestellten Objekte verpackt, damit sie sicher nach Hause gebracht und dann auch präsentiert werden konnten.

Nationalerzukunftstag