Synergieeffekte - West und Ost

Das oberste Ziel des VERWO-Standortes in Tschechien ist die Stärkung des Schweizer Hauptsitzes gerade trotz starkem Franken. Durch eine clevere Aufteilung der Wertschöpfung zwischen Schweiz und Tschechien gelingt es uns, unseren Kunden das beste Preis-Leistungsverhältnis zu bieten und insbesondere Baugruppen und Systeme mit hohem Schweizer Wertschöpfungsanteil herzustellen.

Weiter ist es oft von Vorteil, internationale Beschaffungstätigkeiten teilweise von einem EU-Land aus zu vollziehen. Vor Ort in Tschechien betreibt VERWO eine Einkaufsplattform und einen Hub, von wo aus die Lieferanten betreut und die ankommende Ware inspiziert wird. Bedarfsgerecht wird vor Ort kommissioniert, in geeigneter Weise für die Schweiz verpackt und wöchentlich an die internen Stellen geliefert.

VERWO CZ wäre nicht VERWO, wenn nicht auch in den eigenen Hallen produziert würde. Moderne CNC-Fräsmaschinen, Drehmaschinen, Schweiss- und Schleifplätze sowie Montagezellen sorgen für günstige und qualitativ hochwertige zusätzliche Kapazitäten.

Ansprechpartner CZ

Tomas Krapl
CEO VERWO CZ
T +41 55 415 84 84
F +41 55 415 84 90
M +41 79 603 72 13
Marek Svoboda
Beschaffung CZ
T +420 377 422 575 
F +420 377 422 574
M +420 606 050 449